0

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

20,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

24,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

24,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

25,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

23,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

20,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

23,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

23,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

22,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

26,00 €
inkl. MwSt.

Herzlich Willkommen

 

 

Tipp der Woche

 
Bilder meiner besten Freundin

Bilder meiner besten Freundin

von Avallone, Silvia

Zum Artikel

25,00 €inkl. MwSt.

Buchtipps

Eines meiner Lieblingsbücher ist „Die schwarze Messe“ von Charles Willeford, der leider schon vor einiger Zeit viel zu früh verstorben ist.  Lange warte ich auf eine Neuauflage, aber keiner erhört mich.

Schon als Kind fand ich Rittersagen faszinierend, vor allem die Geschichten von Artus und der Tafelrunde. Besonders beeindruckt hat mich später die Geschichte von Parsival, der seltsamerweise in diesem neuen Buch von Frau Nunez nicht erwähnt wird. Ritter mussten durch viele Prüfungen gehen, bis sie als Krönung zum König oder zum Weißen Ritter werden konnten. Keltische Sagen sind voll davon – die Helden mussten, um zu reifen, erst sündigen.

Sollten Sie einen Garten besitzen oder mit dem Gedanken spielen, sich einen solchen zuzulegen, sollten Sie schon einmal Zucchini angepflanzt oder mit dem Buchsbaumzünsler gekämpft haben, müssen Sie dieses Buch unbedingt lesen! Aber selbst wenn Sie absolut keinen grünen Daumen haben und jede Zimmerpflanze bei Ihnen sofort verkümmert, ist dies eine trostbringende Lektüre. Fahren Sie aber mit dem Bändchen nicht in der UBahn und lesen Sie es nicht in einem Wartezimmer, denn möglicherweise wird man Sie für völlig irre halten, weil Sie dauernd in albernes Gekicher ausbrechen.

Verzweiflungstaten begeht man gerne in recht frühen Jahren und in einem Zustand, den man für Verliebtheit hält. Nun ist das gute am Alter, dass man nicht mehr jung ist und sich einbilden kann, über hinreichend Erfahrung zu verfügen, den gröbsten Blödsinn hinter sich gelassen zu haben.

J. Ryan Stradal hat es mit dem Kulinarischen. In „Die Geheimnisse der Küche des mittleren Westens“ ging es um Chili – und jetzt, wie der Titel schon sagt, um Bier.

Lucian Wing ist zurück  - der Sheriff, der von Waffen absolut nichts hält, und das in Amerika! Wenn Sie schon „Auf die sanfte Tour“ und „Der Klügere lädt nach“ gelesen haben, werden Sie auch mit dem  Roman „Herren der Lage“ ihre Freude haben.

03.12.202119:00 Uhr

Alle Jahre wieder sollte man am Ende des Jahres etwas Gutes tun - sich und den anderen. Deshalb öffnen wir für die letzte Veranstaltung des Jahres 2021 trotz der unschönen Infektionslage ganz vorsichtig noch einmal die Tore unseres Studios und halten gute und leckere Sachen für Sie bereit: Kuchen, Bratwurst, Glühwein und die ein oder andere kulinarische Kleinigkeit. Vom Erlös des Ess-und Trinkbaren gehen 50 Cent für jeden Glühwein und jede Wurst an die Leberecht-Stiftung, die Kinder in Not unterstützt.

03.12.202118:00 Uhr

Als wir diese Veranstaltung planten, war ich noch sicher, dass der liebe Gott ein Einsehen hat, wenn man Gutes tun will, und die Corona-Lage sich bessert - aber nun ja: solange sie jedenfalls nicht schlechter wird und doch noch Einschränkungen beschlossen werden, bleibt es dabei: Trinken Sie bei und mit uns für den guten Zweck.

08.12.202118:30 Uhr

Wie schon im letzten Jahr wollen einige Krimiautoren des "Syndikats" Sie mir einer Lesung erfreuen, deren Erlös diesmal der Leberecht-Stiftung zu Gute kommen wird. Franziska Franz, Markus Hoffmann, Ivonne Keller, Bernd Köstering, Andreas Schäfer und der Glauser-Preis-Nominierte Leif Tewes lesen für Sie aus "Banken, Bembel und Banditen", und ich kann Ihnen aus der Erfahrung der letzten Jahre versprechen: Die machen das gut!