Abifeier

Nora, die Tochter des Erzählers, hat gerade ihr Abitur gemacht und wünscht sich, daß zur Feier auch ihre Mutter und der Bruder aus der Schweiz anreisen, auf daß die seit langem getrennt lebende Familie wenigstens an diesem Tag wieder vereint sei. Jenseits des Umstandes, daß Sohn Alex seit dem Weggang des Vaters nicht mehr mit ihm gesprochen hat, gilt es, ein delikates Gleichgewicht zu halten, denn auch Tobias, der Sohn der neuen Lebensgefährtin Johanna, hat zur gleichen Zeit an der gleichen Schule Abi gemacht. Sein Vater wird ebenfalls anreisen. Man kann sich unschwer vorstellen, daß die Tischordnung an diesem Abend ein paar Probleme mitbringt, die den armen jungen Veranstalter an den Rand des Wahnsinns treiben wird. Denn unsere Helden sind nicht die einzigen mit Patchworkfamilien, die ein sehr fragiles Gleichgewicht ausbalancieren müssen....

Für alle Geschiedenen sehr zu empfehlen, und für die anderen, die diesem Schicksal entkommen sind, auch.

Ein wenig Alkohol kann bei der Lektüre nicht schaden - die Helden trinken zwar Aldi-Wein, aber wir hätten da vielleicht den passenden Rioja aus ökologischem Anbau zu bieten.

Nil, Eric
Galiani Berlin
ISBN/EAN: 9783869711652
17,00 € (inkl. MwSt.)