Das Haus am Orangenhain

hält das, was der Titel verspricht: eine leichte Sommergeschichte, gewebt aus den üblichen Zutaten: Für Juno Ryan, eine junge Röntgenassistentin aus Dublin, bricht die Welt zusammen, als ihr Freund bei einem Erdbeben in Italien ums Leben kommt. Eine spanische Arbeitskollegin bietet ihr an, ein paar Monate Auszeit im Haus ihrer Großmutter in der Nähe von Alicante zu verbringen. Völlig allein zieht sie in die alte, etwas heruntergekommene Villa ein und muß dort auch noch erfahren, dass ihr Geliebter ihr verschwiegen hatte, dass in Italien Frau und Kind auf ihn gewartet hatten. Aber Spaniens Sonne hat schon manche Depression geheilt und so ist es natürlich auch hier.

Keine große Literatur, aber ein nettes Buch, um es auf dem Balkon oder im Liegestuhl zu lesen und hinterher jedenfalls nicht das Gefühl zu haben, seine Zeit verschwendet zu haben. Manchmal braucht man solche Romane, wie einen Urlaub am Meer.

O'Flanagan, Sheila
Insel Verlag
ISBN/EAN: 9783458364740
10,95 € (inkl. MwSt.)