Die Geheimnisse der Küche des mittleren Westens

Die Geheimnisse der Küche des mittleren Westens

von J. Ryan Stradal

Bücher, in denen gekocht wird, gibt es viele, aber wenige sind so mitreißend wie dieses.

Eva Thorvald hat schon als Kind einen ganz besonderen Gaumen, sozusagen den absoluten Geschmack. Das ist ein Wunder, da sie unter den vom Cousin geerbten Wärmelampen, die er für seine Marihuana-Plantage benutzte, Chilis züchtet und auch isst. Wo andere nur Feuer speien, gewinnt sie alle Harcore-Chiliverkostungen und erwirtschaftet sich zusammen mit Ihrer Cousine den Grundstock für ihre spätere gastronomische Karriere.

Aber es geht nicht nur um Essen in diesem Buch, im Gegenteil: Stradal entwirft ein Panoptikum von Figuren, wie sie nur die Amerikaner zu bieten haben, echt, prall und voller Leben. Ein Buch, das man nicht zur Seite legt, bevor der letzte Gang verspeist ist. Und der ist überraschend...

Dazu empfehlen wir einen Chardonnay von El Grillo y la luna, oder unseren Sycar aus dem Keller von Masroig.

Stradal, J Ryan
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257069754
24,00 € (inkl. MwSt.)