Lesebuch für Schreiber (kartoniertes Buch)

Vom richtigen Umgang mit der Sprache und von der Kunst des Zeitunglesens
ISBN/EAN: 9783596164110
Sprache: Deutsch
Umfang: 296 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 18.9 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
12,90 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Brillante Formulierungen, bezeichnende Ausdrücke, klare Worte. Rudolf Gerhardt war Professor für Journalismus an der Universität Mainz und arbeitete u. a. für die FAZ, DIE ZEIT und die ARD. Hans Leyendecker ist leitender politischer Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung.
Rudolf Gerhard war Professor für Journalismus an der Universität Mainz und hat sich in zahlreichen Arbeiten mit der Sprache auseinandergesetzt hat. In langjähriger journalistischer Tätigkeit für die FAZ, DIE ZEIT und ARD machte er sich auch als brillanter Schreiber einen Namen. Hans Leyendecker ist leitender politischer Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung und hat sich als investigativer Journalist beim Aufdecken mehrerer Politskandale einen Namen gemacht. Zuletzt erschien von ihm bei Rowohlt das Buch "Die Korruptionsfalle".