Betreutes Trinken in Zeiten des Virus

wird wohl noch lange nicht stattfinden. Wir sind inzwischen aus dem ausgangsgesperrten Spanien zurück (noch nie waren die Autobahnen so leer) und haben uns noch einmal in freiwillige Quarantäne auf´s Land begeben, damit wir vielleicht ab nächster Woche wenigstens im Laden wieder Wein verkaufen können, sollte es dann noch zulässig sein.

Damit Sie sich aber schon auf etwas freuen können: bevor wir im Süden eingesperrt wurden, konnten wir noch schnell die Bodega CARE besuchen und dort die neuen Weine verkosten. Sie haben dort jetzt neben dem Ihnen bekannten Chardonnay eine wunderbare weiße Garnacha und auch einen neuen Rosé, der schlanker ist als der auch dieses Jahr wieder gut gelungene Rosé, den viele von Ihnen so mögen. Der Bancales ist auch wirklich exzellent. Bis wir also wieder gemeinsam trinken dürfen, wird er eingetroffen sein.

In 10 Tagen ungefähr wird auch die Lieferung des Celler Masroig eingetroffen sein, zusammen mit Öl, Oliven und Nachschub an Turrón, bei dem wir auch zwei neue, sehr leckere Sorten geordert haben. Schokolade tröstet ja in Zeiten wie diesen.

Haltet weiter durch und bleibt gesund!

Aus der Taunusquarantäne grüßen

 

Gabriele und Hubert

 

 

 

 

 

 

 

17.04.2020 - 18:30 bis 22:30
Berger Straße 122, Hinterhaus
Eintritt frei